Gewalt ist, war und wird nie eine Lösung sein.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email

Der gestrige Abend endete leider mit einer traurigen Nachricht. Nach dem Spiel kam es zu einer Auseinandersetzung, bei der zwei Anhänger des BSV verletzt wurden. Wir sind zutiefst bestürzt über diesen Vorfall und wünschen den beiden Fans eine schnelle Genesung. Wir hoffen von Herzen, dass sie so schnell wie möglich wieder gesund werden und dass sie bald wieder ins Stadion gehen können.

Der Bremer SV und der FC Oberneuland distanzieren sich gemeinsam von jeglicher Form der Gewalt. Wir setzen uns für eine friedliche und respektvolle Atmosphäre ein, sowohl auf als auch abseits des Spielfelds.

Es ist nur Fußball. Gewalt ist, war und wird nie eine Lösung sein.
Egal wo, egal wann.

Weiteres zum FCO:

Ischa Freimaak!

Unsere C1 besuchte am Wochenende den Bremer Freimarkt!