FC Oberneuland empfängt Borussia Mönchengladbach zum Rückspiel in der Marko Mock Arena

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email

Bremen, 11. April 2023 – Der FC Oberneuland wird am 29. Mai 2023 Borussia Mönchengladbach in der Marko Mock Arena empfangen. Das „Rückspiel“ der ersten Runde des DFB-Pokals vom 12.09.2020 zwischen den beiden Teams ist eine erneute Gelegenheit für den Amateurclub, sich gegen einen Bundesligisten zu behaupten. In der ersten Runde des DFB-Pokals aus der Saison 202/21 hatte der FC Oberneuland das Heimrecht aufgrund der Corona-Pandemie abgeben müssen und Borussia Mönchengladbach hatte sich souverän mit einem 8:0-Sieg durchgesetzt.

Der Vorstand des FC Oberneuland äußerte sich zu dem bevorstehenden Spiel: „Wir freuen uns darauf, Borussia Mönchengladbach in unserer Heimat begrüßen zu dürfen. Das DFB-Pokalspiel war eine wichtige Erfahrung für uns und wir haben daraus viel gelernt. Wir werden alles geben, um ein besseres Ergebnis zu erzielen und unseren Fans eine tolle Leistung zu bieten.“
Und weiter, wie das „Rückspiel“ zustande gekommen ist: „Aufgrund der damaligen Situation ist es uns leider nicht vergönnt gewesen dieses Spiel vor heimischen Publikum in unserem Stadion durchzuführen. Somit sind wir uns mit der Borussia recht schnell einig geworden, dass Spiel im Borussia-Park auszutragen. Für unseren Verein sind hierdurch keine Kosten, abgesehen von der Anreise, entstanden – allerdings konnten wir auch keine Einnahmen generieren.“ so Birger Winkelvoss, Präsident des FCO. Uwe Piehl, damaliger 2. Vorsitzender der Oberneulander stellte zudem die Fragen, was der FCO mitnehmen könnte und ob die Möglichkeit eines „Rückspiels“ in Oberneuland bestünde – die Antwort lautete kurz und knapp „JA!“. „Wir sind den Gladbachern besonders dankbar für die damalige Unterstützung, das Spiel doch vor Publikum stattfinden zulassen und noch dankbarer für das kommende „Rückspiel“ in unserer Marko Mock Arena!“

Auch der Trainer des FC Oberneuland, Sören Seidel, der von 2007 – 2009 für die zweite Vertretung der Fohlen aktiv gewesen ist, zeigt sich erfreut: „Das Spiel ist schon lange Thema bei uns gewesen und nun freuen wir uns sehr darüber, dass wir einen Termin gefunden haben.“ Und weiter mit einem leichten Augenzwinkern: „Das passt uns sogar ganz gut, da wir so im Rhythmus bleiben. Am 03.06. haben wir unser Pokalfinale und das Spiel am 29.05. können wir als einen sehr guten Test vor dem Finale betrachten.“ Aber bis es soweit ist möchte sich unser Trainer voll auf den Ligabetrieb fokussieren – denn in dieser Saison ist das Double für den FC Oberneuland drin.

Der FC Oberneuland möchte sich an dieser Stelle bei allen beteiligten für dieses anstehende Event bedanken und das Orga-Team um Christiane Schmidt, Angelika Barck, Marko Mock, Stefan Hoffmann & Laris Nukić sind bereits dabei alles mögliche für einen gelungenen Tag zu organisieren.

Das Rückspiel zwischen dem FC Oberneuland und Borussia Mönchengladbach wird eine spannende Begegnung zwischen einem Amateurclub und einem Bundesligisten sein. Für den FC Oberneuland ist es eine Chance, sich erneut gegen eine Top-Mannschaft im deutschen Fußball zu behaupten und sich weiterzuentwickeln.

Der Ticketvorverkauf wird in kürze bekanntgegeben.

FC Oberneuland – VfL Borussia Mönchengladbach
Pfingstmontag, 29.05.2023 | 15:00 Uhr
Marko Mock Arena – Vinnenweg 100, 28355 Bremen

LN

Weiteres zum FCO:

Ischa Freimaak!

Unsere C1 besuchte am Wochenende den Bremer Freimarkt!