75 Jahre | Der FCO hat eingeladen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email

Am gestrigen Donnerstag, dem 13.04.2023, lud der FCO zum Empfang ein. Im Rahmen des 75-jährigen Jubiläums kamen unter anderem der Bürgermeister, der Präsident des BFV, die deutschen Korbball-Vizemeisterinnen von 1973 sowie das Mitglied seid der ersten Stunde, Fritz Sengstake. FCO-Präsident Birger Winkelvoss führte durch den Vormittag.

Freuen sich über 75 Jahre FC Oberneuland: Björn Fecker, Präsident Bremer Fußball-Verband e.V., Bürgermeister Andreas Bovenschulte, Fritz Sengstake (Mitglied der ersten Stunde) und Birger Winkelvoss, Präsident FC Oberneuland „Bremen“ von 1948 e.V. Foto: Senatspressestelle

75 Jahre FC Oberneuland – eine durchaus spannende und erfolgreiche Geschichte mit einem leichten Knacks – von dem sich der Verein ganz gut erholt hat. Immerhin ist die 1. Herren in der Regionalliga Nord vertreten gewesen und hat für eben diese erneut gemeldet. Das Team steht auf dem 1. Platz der Bremen-Liga und zudem im Finale des Bremer Landespokals. Auch die U19 des FCO ist in der Regionalliga Nord vertreten und strebt den Klassenerhalt an – die Chancen stehen ziemlich gut.

Der amtierende Bürgermeister der Stadt Bremen, Andreas Bovenschulte, nahm sich vor seiner Rede die Zeit um mit den altgedienten Mitgliedern des FCO zu klönen (norddeutsch für „gemütlich plaudern“) und in seiner Rede nahm der Bürgermeister auch Bezug auf den schwierigen Start des FCO, der sich eigentlich als Fußballabteilung dem TV Oberneuland anschließen wollte. Daraus wurde allerdings nichts und der Bürgermeister weiter: „Heute ist Fußball nach wie vor Volkssport Nummer 1. Und der ‚FCO‘ hat es in seiner Geschichte auch zu einigen Erfolgen gebracht, wie mehrere Teilnahmen an den DFB-Pokalrunden dokumentieren. Darunter auch einmal bis in die zweite Runde gegen den VFL Wolfsburg. Das kann sich sehen lassen.“
Zudem betonte Herr Bovenschulte abschließend: „“Eins ist klar: Sportvereine sind Orte der Begegnung, sie stärken den sozialen Zusammenhalt. Hier auf dem Fußballplatz werden Freundschaften geschlossen – die nicht selten ein Leben lang halten. Noch dazu macht es einfach Spaß, gemeinsam Sport zu treiben. In diesem Sinne wünsche ich dem FC Oberneuland ‚Bremen‘ von 1948 noch viele weitere erfolgreiche Jahre.“

Auch der aktuelle Präsident des Bremer Fußball-Verbands, Björn Fecker, gab die eine oder andere Anekdote aus seiner Zeit als Linienrichter bei den Heimspielen des FCO, in denen es nicht selten heißt herging. Und auch Uwe Bornkessel, der stellvertretend für den kurzfristig verhinderten Oberneulander Ortsamtsleiter, Matthias Kook, bedankte sich für die tolle Oberneulander Nachbarschaft und die großartige Unterstützung des FCO beim letztjährigen Glühweintreff auf dem Nachversorgungsgebiet in Oberneuland.

Es ist ein gelungener Empfang mit tollen Gästen und einigen Jubilaren gewesen und wir freuen uns über die kommenden 75 Jahre mit dem FC Oberneuland „Bremen“ von 1948 e.V.

Galerie-Fotos: Dijana Nukic

 

 

Weiteres zum FCO:

Lass dich von unserem Trainerteam überzeugen

Liebe fußballbegeisterte Jugendliche, unser U17-Fußballteam möchte sich gerne bei euch bewerben! Wir glauben, dass wir das perfekte Team für talentierte und motivierte